„Guten Morgen aus dem BioCon Valley® – Die Morningshow der Gesundheitswirtschaft MV“

„Tee oder Kaffee?“ Mit dieser Frage begrüßte am 27. Mai 2021 die BioCon Valley®-Initiative Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Sie sind Teil der Sendung „Guten Morgen aus dem BioCon Valley® – Die Morningshow der Gesundheitswirtschaft MV“, die das Netzwerk der Gesundheitswirtschaft für Mecklenburg-Vorpommern an diesem Tag erstmals ausstrahlte. In diesem unterhaltsamen Format im Stil des Frühstücksfernsehen sprechen der Geschäftsführer und der Leiter Unternehmenskommunikation der BioCon Valley® GmbH, Lars Bauer und Michael Lüdtke, mit ihren Gästen über die Gegenwart und Zukunft der größten Branche des Bundeslandes.

„Gesundheit und Wirtschaft gehen in Mecklenburg-Vorpommern seit 20 Jahren gemeinsame Wege“, sagt Geschäftsführer Lars Bauer. Auf diese Weise ist die bedeutendste Branche des Bundeslandes mit heute rund 150.000 Arbeitsplätzen und 6,2 Milliarden Euro Bruttowertschöpfung im Jahr entstanden, die bundesweit ihresgleichen sucht. „Das ist eine Erfolgsgeschichte, die von der BioCon Valley®-Initiative, Verein und GmbH, maßgeblich mitgeschrieben wurde und weiterhin fortgeschrieben wird“, ergänzt Michael Lüdtke.

Aus diesem Anlass und aufgrund ihres 20-jährigen Jubiläums hat die BioCon Valley®-Initiative das unterhaltsame Format der Morningshow vorbereitet. Zur Sprache kommt dabei, wie die Politik des Bundeslandes zur Entwicklung der Branche in den kommenden Jahren beitragen will. Und: Wie sehen die Forschungstrends aus? Was brauchen die vielen kleinen und mittleren Unternehmen, um weiter wachsen und Krisen meistern zu können?

Impulse hierzu gibt es von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe, Wirtschafts- und Gesundheitsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph sowie von erfahrenen Unternehmern wie Dirk Pfützner (FMZ GmbH) und Daniel Schönfelder (Allergo Natur Health Care KG) und interessanten Start-ups wie der INOVA Protein GmbH. Ebenso spricht Prof. Nicole Endlich, Forscherin an der Universitätsmedizin Greifswald und Mitgründerin der NIPOKA GmbH, über die Zukunft der Wissenschaft für die Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns.

In einer Talkrunde mit dem Titel „Die Zukunft der Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern“ standen die Abgeordneten des Landtages Mecklenburg-Vorpommern Julian Barlen (SPD), Sebastian Ehlers (CDU), Dr. Gunter Jess (AfD), Torsten Koplin (Die Linke) sowie die Landtagskandidaten René Domke (FDP) und Dr. Harald Terpe (BÜNDNIS 90/Die Grüne) Rede und Antwort.

„Die Vielzahl und Vielseitigkeit der Gäste unserer Sendung ermöglicht einen sehr guten Blick in die Zukunft der Erfolgsbranche für unser Bundesland“, sagt Lars Bauer. Die von ihm geführte BioCon Valley® GmbH organisiert pro Jahr rund 65 Fach- und Themenveranstaltungen – angefangen von kleinformatigen Branchentreffs mit fachspezifischem Publikum über internationale Workshops, dem „Forum ,Gesundes Alter(n)‘“ bis hin zum „Gesundheitsparlament“, dem Kuratorium Gesundheitswirtschaft mit gegenwärtig 70 Mitgliedern, sowie der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft mit rund 700 Teilnehmern. Aber auch die Realisierung von Wirtschaftsdelegationen mit hochrangiger politischer Begleitung und Organisation und Betreuung von jährlich zwei internationalen Leitmessen gehören zum Repertoire der Landesgesellschaft, das sich insbesondere an Kleine und mittlere Unternehmen richtet.
 

Die Morningshow on demand zum Streamen

Hier können Sie sich Sendung „Guten Morgen aus dem BioCon Valley® – Die Morningshow der Gesundheitswirtschaft MV“ anschauen – on demand zum Streamen, jederzeit wann Sie wollen.
 

Kontakt

KatrinFender

Projektmanagerin Gesundheitswirtschaft // Marketing & Veranstaltungen


+49 381 - 5196 4830
+49 160 31 69 305