Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft

Die „Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft“ hat sich zum traditionellen Treffen der Szene entwickelt. Organisiert wird die Veranstaltung  im Auftrag des Landes Mecklenburg-Vorpommern von der BioCon Valley® GmbH.

Über 700 Fachleute, Interessenvertreter und Politiker treffen sich jeden Sommer in Mecklenburg-Vorpommern zum Austausch über Entwicklungen und Perspektiven im Gesundheitssektor.

In den 15 Jahren ihres Bestehens hat sich diese Veranstaltungsreihe damit zu einem einflussreichen Forum des Gesundheitssektors entwickelt. Einen Überblick über die wichtigsten Themen und Ergebnisse der zurückliegenden 15 Branchenkonferenzen finden Sie auf der Konferenz-Webseite.

2019 fand die Schaufensterveranstaltung des Landes Mecklenburg-Vorpommern vom 12. bis 13. Juni statt.

Imageclip „Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft“

Präsident der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft

Prof. Marek Zygmunt
Universität Greifswald

Kontakt

NicoleFriedrich

Senior-Projektmanagerin Gesundheitswirtschaft


+49 381-51 96 49 49

„Ship to Business“

Kommen Sie an Bord und lernen Sie bei unserem Matching- und Pitch-Event Gründer und Investoren im Gesundheitsbereich kennen.

Netzwerken in lockerer Runde zum Start der beiden Konferenztage – und damit ein wichtiger Beitrag zum Zusammenwachsen der Branche. Bereits zum dritten Mal in Folge veranstaltete die BioCon Valley® GmbH am 11. Juni 2019 in Kooperation mit der Corak Innovation Management eG im Vorfeld der 15. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft ein Treffen für Investoren und strategische Partner sowie Existenzgründer und jene, die es noch werden wollen. 


„Ship to Business“ findet mit freundlicher Unterstützung von Rostock Business - Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH statt.

Zur Veranstaltung

Baltic Sea Health Region-Meeting

Partner treffen, Kooperationen begründen

International Matchmaking

Impressionen der 15. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft 2019