DeutschEnglish

MellonPlus

Diversität in der Gesundheitswirtschaft

Das Projekt „MellonPlus – Diversität in der Gesundheitswirtschaft“ ist eine länderübergreifende Kampagne für eine stärkere Berücksichtigung und Wertschätzung von Vielfalt in der Gesundheitswirtschaft. Die Partner aus Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen entwickeln praxisbezogene Lösungsansätze für die jeweiligen lokalen und regionalen Herausforderungen der Unternehmen und implementieren gute Projektansätze.

Das Projekt wird im Rahmen des XENOS-Programms „Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.]

Die Ziele

  • Erleichterung des Zugangs von benachteiligten Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Migrationshintergrund als neue Mitarbeitende in den Gesundheitsunternehmen
  • Implementierung von Diversity-Management in Leitbild, Qualitäts- und Alltagspolitik von Unternehmen der Gesundheitswirtschaft
  • Öffnung des Gesundheitssektors für Menschen mit Migrationshintergrund sowohl innerhalb der MitarbeiterInnen als auch bei den Nutzergruppen (wie z. B. PatientInnen, zu Pflegende, SeniorInnen)

Die MellonPlus-Partner:

  • unterstützen Jugendliche und Erwachsene bei einer Ausbildung im Gesundheitsbereich,
  • fördern kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Ausbildung und Beschäftigung von benachteiligten Jugendlichen und Erwachsenen,
  • helfen den Unternehmen bei der Implementierung eines Diversitätsmanagement:

    • Sensibilisierung für die Vorteile und Nutzen der personellen, demographischen und organisationalen Vielfalt in den Unternehmen der Gesundheitswirtschaft,
    • Reduktion von Konflikten und ggf. Produktivitätsverlusten im Zuge der zunehmenden Diversität durch die Stärkung interkultureller Handlungskompetenz am Arbeitsplatz,
    • interkulturelle Öffnung der Unternehmen und Vorbereitung der Belegschaft auf die Zusammenarbeit innerhalb der international bzw. interkulturell zusammengesetzten Teams im Betrieb,
    • Begleitung und Coaching in Fragen Diversity Management, unter anderem Entwicklung individueller Angebote wie z. B. Sprachförderung und Integration.
    • Wir gehen dabei wie folgt vor:

Mehr Information zu Diversity Management finden Sie in unserem Flyer.

Die Projektpartner

  • in Mecklenburg-Vorpommern

    • BioCon Valley® GmbH
    • Technologiezentrum Fördergesellschaft mbH Vorpommern
    • genres e.V.

  • in Nordrhein-Westfalen

    • Diakonie Wuppertal
    • EWEDO GmbH

Projektseite:
www.mellonplus.de

Ausgezeichnet mit dem Silber Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI)

Ansprechpartner

Dr. Gudrun Mernitz
BioCon Valley® GmbH
Walther-Rathenau-Str. 49a
17489 Greifswald
Tel.: +49 3834 51 53 04
E-Mail: gm[at]bcv.org

 

 

Veranstaltungsreihe

  • 9. Oktober 2014 | Greifswald
    Fachkräfte sichern, Fachkräfte gewinnen – Informationsveranstaltung für Unternehmen
    Maßnahmen zur Fachkräftesicherung und -gewinnung stehen auch in Vorpommern schon seit geraumer Zeit auf der Agenda, insbesondere im Gesundheitswesen. Aber was kann man konkret tun? Die Agentur für Arbeit Greifswald spricht über Trends und Entwicklungen, ihre Ansätze in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Rekrutierung aus dem In- und Ausland.

  • 6. November 2014 | Greifswald
    Rekrutierung von Ärztinnen und Ärzten aus dem Ausland: Maßnahmen, Erfahrungen und Herausforderungen
    Im Rahmen des Gastvortrages wird die Soziologin Juliane Klein Ergebnisse ihrer qualitativen Untersuchung über die Beschäftigung von ausländischen Ärztinnen und Ärzten aus Mittel- und Osteuropa vorstellen und die bisherige Praxis und Erfahrungen bei der Rekrutierung, Integration und Bindung ausländischer Fachkräfte sowohl im städtischen als auch im ländlichen Raum schildern.

  • 4. Dezember | Greifswald
    Ausländische Patientinnen und Patienten: Sprachmittlung und interkulturelle Öffnung in der Gesundheitswirtschaft

    Der Fokus des abschließenden Workshops wird auf die Patientinnen und Patienten gelegt, denn die zunehmende Internationalität und Diversität betrifft nicht nur das medizinische Personal, sondern umfasst immer mehr auch die PatientInnen.

»weitere Informationen zu den Veranstaltungen

 

 

Stellenbörsen und Jobportale

Spezialisiert auf den Gesundheitsbereich

Weitere Börsen und Metasuchmaschinen

Spezialisiert auf MV