DeutschEnglish

Ideenwettbewerb

Auch 2016: Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft fördert innovative Konzepte

Die Gesundheitswirtschaft zählt in Mecklenburg-Vorpommern zu den bedeutendsten Wirtschafts- und Wachstumsbereichen. Die Landesregierung hat sich schon frühzeitig der Förderung dieser zukunftsträchtigen Branche verschreiben. So wird der Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft in diesem Jahr bereits zum siebten Mal vom Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus ausgerufen. Mit der Ausschreibung „Förderung von innovativen Projekten zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns“ sollen kreative und innovative Ideen für Dienstleistungen, Projekte und Prozesse gesucht werden. Dabei wird auf die herausragenden Potenzialfelder der Gesundheitswirtschaft ein besonderes Augenmerk gerichtet. Dazu gehören die Medizintechnik, der Gesundheitstourismus und die gesundheitsfördernden Lebensmittel. Für die Umsetzung der besten Ideen werden Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung gestellt.

Partner der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft

Ansprechpartner

Katja Busch
Tel. : +49 381 5196-4958
E-Mail: kbu@bcv.org

 

 

Pressemitteilungen zum Wettbewerb

»Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft startet

 

 

Zurückliegende Ideenwettbewerbe

Seit 2008 schreibt das Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern den Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft aus. Einen Überblick über die geförderten Projekte finden Sie hier (die Links führen z.T. zum Webangebot des Wirtschaftsministeriums):