Bioökonomieforum 2023 – Veränderung gestalten!

Diskussion des Bioökonomierats der Bundesregierung mit Interessierten

Am 4. und 5. Dezember möchte der Bioökonomierat der Bundesregierung mit Interessierten und Involvierten darüber diskutieren, wie eine Transformation hin zu einer nachhaltigen, ressourcenschonenden und fairen Bioökonomie auf den Weg gebracht werden kann. Ausgehend von den bisherigen Ergebnissen der Arbeit des Bioökonomierats und den im Mai veröffentlichten Handlungsempfehlungen sollen gemeinsam Wege erörtert werden, wie eine Umsetzung der Bioökonomie aktiv durch Politik, Wirtschaft und Gesellschaft weiter vorangebracht werden kann. Die Anmeldung für das Forum kann ab der ersten Septemberwoche über die Internetseiten des Rates erfolgen.

Der Bioökonomierat wurde im Dezember 2020 berufen. Als unabhängiges Beratungsgremium der Bundesregierung erarbeitet er im engen Austausch mit Akteurinnen und Akteuren sowie Interessensvertretungen Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der nationalen Bioökonomiestrategie. Die Bioökonomie hat große Potenziale für eine nachhaltige Produktion und klimaneutrale wirtschaftliche (Kreislauf-)Prozesse, die es auszubauen gilt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstaltungsdetails

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung // Kapelle-Ufer 1 // 10117 Berlin