DISH - Digital & Innovation Skills Helix in Health

Nachhaltige Einführung von digitalen Innovationen in Gesundheitseinrichtungen

Zunehmend wird der Arbeitsalltag in Gesundheitsberufen von der Digitalisierung bestimmt. Neben den vielen Vorteilen, wie Erhöhung der Effizienz, Verbesserung der sektorenüber-greifenden Zusammenarbeit, Fehlervermeidung durch verbesserte Dokumentation, ergeben sich aber auch Herausforderungen. Häufig wird dabei die Qualifikation der Mitarbeitenden nicht mit eingeplant. Für eine nachhaltige Einführung digitaler Innovationen wird weit mehr benötigt als eine „Produktschulung“ eines Herstellers. Es geht vor allem um die Befähigung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eine (digitale) Transformation zu meistern, neue Arbeitsabläufe zu erlernen und die Arbeitsweise an neue Werkzeuge anzupassen. Dies erfordert im Kern ein Veränderungsmanagement.

DISH in Kürze erklärt

Wenn Sie Interesse an dem Konzept haben, wenden Sie sich gern an uns.

Projektpartner:

Die an dem Projekt beteiligten Partner kommen aus 8 Ländern der Europäischen Union, die unterschiedliche Kulturen, politische Strukturen, Bildungstraditionen und Gesundheitssysteme repräsentieren. In diesem Sinne und mit dieser Vielfalt, die sich in dem Projektteam widerspiegelt, war es möglich ausreichend Flexibilität und Vielfalt einzuführen, um eine Übertragbarkeit zu gewährleisten.

Übersicht aller beteiligten Projektpartner:

BioCon Valley® GmbH

Germany

Connected Health Alliance CIC

United Kingdom

Edge Hill University

United Kingdom

E-Health Cluster LTD

United Kigdom

European Health Management Association (EHMA)

Belgium

Forening EU og international samarbejde i Syddanmark –F.M.

Denmark

Fundacion para la Investigacion del Hospital Universitario La Fe de la Comunidad Valenciana

Spain

Hogskulen pa vestlandet

Norway

Krakowski Szpital Specjalistyczny IM. Jana Pawla II

Poland

NHS Liverpool Clinical Commissioning Group

United Kingdom

Professionshojskolen Lillebaelt

Denmark

Region Syddanmark

Denmark

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Germany

Universität zu Lübeck

Germany

Universitat politecnica de Valencia

Spain

Universitat de Valencia

Spain

Valide

Norway

Vaksdal Municipality

Norway

Welfare Tech Denmark

Denmark

 

DISH für Mecklenburg-Vorpommern

Das Projekt passt optimal zu den aktuellen Querschnittsthemen des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern. Digitalisierung und Fachkräftemangel sind Themen, die im Kuratorium Gesundheitswirtschaft strategiegruppenübergreifend bearbeitet werden. Die Qualifizierung im Bereich Assistenzsysteme im Hinblick auf Digitalisierung von Fachkräften in Pflege und Gesundheitsberufen ist ein aktuelles Thema in der Strategiegruppe III Gesundes Alter(n).