Volksrepublik China

Die Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen und -produkten wird in China stark durch mehrere Faktoren angetrieben. Mit dem demografischen Wandel und einem wachsenden Lebensstandard geht auch ein Anstieg von altersbedingten und Wohlstandskrankheiten einher. Die zunehmende Kaufkraft der Bevölkerung verstärkt den Nachfrageanstieg. Zusammen mit der Größe des chinesischen Marktes ergibt sich daraus ein attraktives Investitionsziel für deutsche Unternehmen, die dem zunehmenden Qualitätsanspruch der chinesischen Gesundheitsbranche gerecht werden.

Die Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern haben die Potenziale der chinesischen Gesundheitswirtschaft erkannt. Einige konnten sich bereits in China etablieren, andere beabsichtigen, ihre Produkte und Dienstleistungen zukünftig auf dem chinesischen Markt zu platzieren.

Dabei unterstützt sie die BioCon Valley® GmbH als Netzwerk der Gesundheitswirtschaft für Mecklenburg-Vorpommern. Wir stellen Informationen zum chinesischen Gesundheitsmarkt zur Verfügung, laden zu branchenrelevanten Veranstaltungen zum Thema Markteintritt und -durchdringung ein und erschließen Kontakte für zukünftige Kooperationen.

Geschäftsanbahnungsreise im Bereich Gesundheitswirtschaft mit Fokus Biotechnologie

Die Unternehmerreise in die VR China fand aufgrund der Corona-Pandemie in digitalem Format statt und richtete sich an deutsche Unternehmen mit biotechnologischem Fokus. Vom 08.03.2021 bis 19.03.2021 repräsentierte die BioCon Valley® GmbH neun Unternehmen aus MV mit Interesse am chinesischen Markt während der durch die trAIDe GmbH organisierten digitalen Geschäftsanbahnungsreise des BMWi.

 

Kulturelle und marktspezifische Briefings bereiteten die Teilnehmer auf individuelle Gesprächstermine mit chinesischen Akteuren vor. Virtuelle Besuche mehrerer chinesischer Einrichtungen gaben trotz der räumlichen Entfernung Einblicke in den aktuellen Stand der Biotechnologiebranche vor Ort. Zudem bot der „Sino-German Biotechnology Congress“ mit 140 zugeschalteten chinesischen Interessenten die optimale Plattform zur Vorstellung des Netzwerks der Gesundheitswirtschaft für Mecklenburg-Vorpommern.

Im Rahmen der digitalen Geschäftsanbahnungsreise konnten unter anderem Kontakte zu Beratern, Agenten und Produktregistrierungsdienstleistern für Hersteller von Medizinprodukten und IVD-Reagenzien geknüpft werden. Darüber hinaus wurden mehrere Wirtschafts- und Biotechnologieparks sowie Freihandelszonen mit ihren Angeboten vorgestellt.

Die im Rahmen der virtuellen Reise gewonnenen Kontakte und Informationen, stellt die BioCon Valley® GmbH gerne auf Anfrage zur Verfügung. Eine Zielmarktanalyse finden Sie zum Download in unseren Länderinformationen.

Wir unterstützen Sie bei Ihren Anliegen zum chinesischen Gesundheitsmarkt.

Greater Bay Area (GBA) Healthcare Seminarreihe

Als Partner der GBA Healthcare Seminarreihe kooperiert die BioCon Valley® GmbH mit dem Europabüro des Huangpu - Guangzhou Development Distrikts (GDD).

Am 28.01.2021 fand im Rahmen der 3. GBA Healthcare Seminarreihe ein Online-Seminar zum Thema des Einstiegs in den chinesischen Gesundheitsmarkt statt. Dabei stellte unter anderem das Healthcare Cluster des Guangzhou Development Distrikts (GDD) „Huangpu Healthcare Hub“ seine Aktivitäten vor.

Die Artoss GmbH aus Mecklenburg-Vorpommern trug in Form einer Case Study zu ihrem Markteinstieg mithilfe der Guangzhou International Bio Island zum Seminar bei. Die IKA berichtete aus ihrer 20jährigen Erfahrung in der GBA und ging auf den Schutz geistigen Eigentums und Markterschließungsmöglichkeiten ein.

Am 29.04.2021 wurden detailliert diverse Möglichkeiten, sich am chinesischen Gesundheitsmarkt zu etablieren, erläutert.

Das nächste Online-Seminar findet im Oktober statt. Wenn Sie ein konkretes Vorhaben in Bezug auf den chinesischen Gesundheitsmarkt verfolgen und Interesse an einer kostenlosen Case Study zu Ihrer individuellen Markteintrittssituation haben, sprechen Sie uns gerne an. Ihre Anliegen können im Rahmen des nächsten Seminars mit Experten erörtert werden.

Sie sind bereits erfolgreich am chinesischen Markt aktiv? Dann teilen Sie Ihre Erfahrungen und bereichern Sie als Referent die Seminarreihe.

 

Um die Sommerpause zu überbrücken, möchten wir Ihnen am 1. Juli 2021 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr den Internationalisierungs-Crashkurs zur chinesischen Gesundheitswirtschaft unter dem Motto „China Market Entry - Reality Check 2021“ empfehlen. Das Online-Seminar findet u.a. mit Daniel Frerichs, dem Leiter des Europabüros des Huangpu - Guangzhou Development Distrikts (GDD), statt. Interessierte Unternehmen können sich unter folgendem Link für das Seminar anmelden, um mehr zum chinesischen Gesundheitsmarkt und seinen Regularien zu erfahren sowie Best Practices und die Hotspots der chinesischen Gesundheitswirtschaft vorgestellt zu bekommen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit vor oder nach dem Event ein individuelles Meeting zur Beratung mit Herrn Frerichs zu buchen.