Über uns

Unsere Mission

Wenn Gesundheit auf Wirtschaft trifft, entsteht die Erfolgsbranche Mecklenburg-Vorpommerns. Rund 150.000 Arbeitsplätze, 6,2 Milliarden Euro Bruttowertschöpfung: Die Gesundheitswirtschaft ist Wachstumsmotor und Beschäftigungsgarant. Jeder Fünfte arbeitet in der Branche und jeder siebte Euro an Bruttowertschöpfung entsteht hier.

Wir sind das Netzwerk dieser Branche in Mecklenburg-Vorpommern, sind ihr zentraler Ansprechpartner und Motor, stärken Beschäftigung, Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig im nationalen und internationalen Maßstab.

Gemeinsam mit den Akteuren der Branche machen wir aus gesunder Natur und innovativen Unternehmen DAS Gesundheitsland Mecklenburg-Vorpommern.


Unsere Aufgabe: Koordinierung von Maßnahmen der Gesundheitswirtschaft für Mecklenburg-Vorpommern

Wir engagieren uns aktiv bei Vernetzung und Branchenmonitoring, Projektinitiierung und -begleitung, Internationalisierung und Vermarktung der Gesundheitswirtschaft im Auftrag des Landes Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Rahmen setzen wir in Mecklenburg-Vorpommern mit und für die Branche pro Jahr rund 65 Fach- und Themenveranstaltungen um – angefangen von kleinformatigen Branchentreffs mit fachspezifischem Publikum über nationale und internationale Workshops bis hin zu Parlamentarischen Abenden.

Die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft mit rund 700 Teilnehmern ist Schaufenster und renommierter landes- und bundesweiter Treffpunkt der Branche mit internationaler Ausstrahlung und jährlichem Partnerland, in die Unternehmen und Institutionen aus dem Ostseeraum eingebunden sind. Hinzu kommt die Realisierung des Ideenwettbewerbs Gesundheitswirtschaft und die Koordinierung des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern mit über 70 Mitgliedern. Dabei entwickelt die BioCon Valley® GmbH neue, innovative und digitale Veranstaltungsformate, u. a. „Guten Morgen aus dem BioCon Valley® – Die Morningshow der Gesundheitswirtschaft MV“, die Start-up-Veranstaltung „Ship to Business“ oder Fishbowl-Diskussionen.

Auf internationaler Ebene führt die BioCon Valley® GmbH Wirtschaftsdelegationen mit hochrangiger politischer Begleitung durch und präsentiert sich und die Unternehmen jährlich auf den zwei weltweit bedeutendsten internationalen Messen für die Gesundheitswirtschaft, MEDICA und Arab Health. Darüber hinaus vermittelt und vernetzt die BioCon Valley® GmbH passgenau Unternehmen und Institutionen in MV mit internationalen Kontakten in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik – insbesondere im Ostseeraum, in die DACH-Region, nach China, Russland, Israel, Portugal und in die VAE.

Auf diese Weise erreichen wir als Landesgesellschaft pro Jahr mehr als 3.000 nationale und internationale Teilnehmer für die Gesundheitswirtschaft des Landes.


Standorte
Wir sind 16 Mitarbeiter und an zwei Standorten in Greifswald und Rostock vertreten.


Historie
BioCon Valley® hat seine Wurzeln in dem bundesweiten BioRegio-Wettbewerb, der 1996 stattfand. In der gezielten Entwicklung der Branche erkannte das Land Mecklenburg-Vorpommern eine Chance für den nachhaltigen Aufbau neuer wirtschaftlicher Strukturen. Die daraufhin im Jahr 2001 gegründete BioCon Valley®-Initiative ist in juristisch eigenständigen Organisationen – der „BioCon Valley® GmbH“ und des „BioCon Valley Mecklenburg-Vorpommern e. V.“ – etabliert. Dabei ist der Verein Mitgesellschafter der GmbH.


Unsere Arbeit wird durch die finanzielle und ideelle Förderung der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns unter Federführung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit ermöglicht.
Aktuell wird unser Unternehmen im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages vom Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert. Der Vertrag mit dem Titel „Koordinierung von Maßnahmen der Gesundheitswirtschaft für Mecklenburg-Vorpommern“ ist das Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung und läuft seit 2014.