Trotz Alltagsstress gesund: „Tage der Regeneration“

Vom 8. bis 10. September 2023 ging es rund um den Leuchtturm Warnemünde völlig entspannt zu. Dort fanden zum zweiten Mal die „Tage der Regeneration“ statt.

Grafik: vital & physio GmbH

International wird der 8. September als „Tag der Regeneration“ begangen. Die Warnemünder Physiotherapiepraxis vital & physio – ein Zentrum für Naturheilverfahren, Physiotherapie und Prävention – organisierte ihn 2023 zum zweiten Mal. Und in diesem Jahr nicht nur am 8. September, sondern auch am 9. und 10. September.

In einer Mischung aus Präsentationen, Mitmachaktionen und einer kleinen Ausstellung rund um den Leuchtturm und Teepott in Warnemünde haben die drei „Tage der Regeneration“ zur Sensibilisierung der Bevölkerung zu möglichen Ursachen von Stress und Stressbelastungen beigetragen. Stress ist bekanntlich zum zentralen Merkmal unserer Leistungsgesellschaften geworden – und seine Folgen sind ihr vielleicht größtes Problem. Übermäßiger Stress führt dazu, dass man schlechter schläft, nervös wird, die Regeneration sich vermindert und einer unserer wichtigsten Bausteine zur Selbstregulation – unser Immunsystem – darunter leidet.

Daher wurden an den drei Tagen eine Vielzahl präventiver Maßnahmen durch Gesundheitsdienstleister aus Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt. Ziel der Veranstaltung ist es, Aufmerksamkeit für Regeneration als wesentliche Methode zur Wiederherstellung eines physiologischen Gleichgewichtszustandes zu schaffen – um das Entstehen von Erkrankungen bestmöglich zu verhindern.

Das vollständige Programm mit Thalasso, Heilwald, Betrieblichem Gesundheitsmanagement, Augentraining, Gesundem Gehen, Powernapping, Wassertreten, Yoga, Pilates, Atemgymnastik und ganz vielen Regenerationsmöglichkeiten hier zum Nachschauen: https://vital-physio.de/tag-der-regeneration-2023/



Mit Unterstützung des BioCon Valley Mecklenburg-Vorpommern e. V.