BioCon Valley® lädt zum Auftakttreffen für die DMEA 2024

Für die DMEA 2024 möchten wir interessierten Unternehmen die Möglichkeiten zur Messebeteiligung bei einem Auftakttreffen vorstellen.

Fauxels/Pexels

Europas größte Digital Health-Messe, die DMEA, findet 2024 vom 9. bis 11. April in Berlin statt. Wir wollen dort die Innovationen, Produkte und Dienstleistungen von Mecklenburg-Vorpommern in Künstlicher Intelligenz, telemedizinischen Anwendungen, mobiler Gesundheitsversorgung un Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft zeigen.

Unsere gemeinsame Mission: St(r)andortfaktoren unseres Landes sichtbar machen. Dazu möchten wir gerne an unseren produktiven Austausch beim „MV Meets@DMEA 2023“ auf der vergangenen DMEA anknüpfen und laden hiermit alle Interessenten herzlich zu einem zwanglosen Beisammensein ins BioCon Valley® ein. Bei diesem Auftakttreffen wollen wir ihnen die DMEA, die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten einer Beteiligung an der Messe vorstellen.

Teilen Sie uns bitte bis zum 21. August 2023 per E-Mail mit, ob und mit wie vielen Personen Sie an dem Auftakttreffen teilnehmen möchten. Rückmeldungen nehmen unsere Kolleg:innen Marlen Kloss (mk@bcv.org) und Paul Netzel (pn@bcv.org) entgegen.

// Was? DMEA 2024: Einladung zum Auftakttreffen
// Wann? 4. September 2023, 10:00 Uhr
// Wo? BioCon Valley® GmbH, Friedrich-Barnewitz-Str. 8, 18119 Rostock

+++++++++++++++++++++++++++
Weitere Informnationen schon jetzt:
Die DMEA, bis 2018 als conhIT bekannt, wächst aufgrund der zunehmenden Bedeutung digitaler Themen in der Gesundheitswirtschaft Jahr für Jahr. Auf Europas führendem Event für digitale Gesundheitsthemen präsentierten sich in diesem Jahr vor über 16.000 nationalen und internationalen Fachbesuchern mehr als 700 Aussteller aus über 50 Nationen in sechs Messehallen. 2024 werden wohl zwei weitere Messehallen hinzukommen.