DeutschEnglish

Forum Gesundes Alter(n) 2012

Wohnen und Mobilität im Alter

Ältere Menschen verbringen ihren Alltag in verstärktem Maße in der eigenen Wohnung und in ihrem vertrauten Wohnumfeld. Die eigenen vier Wände vermitteln Geborgenheit und prägen weitgehend ihre Lebensqualität. Mobilität bis ins hohe Alter bedeutet Selbständigkeit, individuelle Freiheit und Unabhängigkeit. Der Verlust der Mobilität ist eine der bedeutendsten Gefahren des Alterns: Auf körperliche Einschränkungen folgen psycho-soziale Defizite wie Vereinsamung und der Verlust von Sozialkontakten. Jede Einschränkung geht mit einem Verlust an Lebensqualität einher.

Die Veranstaltung zeigt neben verkehrspolitischen, sozial- und stadtplanerischen Maßnahmen für den ländlichen Raum auch die Anpassung des häuslichen Umfeldes an die Bedürfnisse älterer Menschen. Diese werden durch Best-Practice-Beispiele auf dem Forum vorgetragen, diskutiert und publiziert.

Datum 18. Oktober 2012, 9- 17 Uhr
Ort Handwerkskammer Schwerin
Organisiert durch Strategiegruppe "Gesundes Alter(n)" des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft MV und BioCon Valley GmbH
unter der Schirmherrschaft von Minister Volker Schlotmann, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung MV

Ausgezeichnet mit dem Silber Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI)

Veranstaltungshinweise - von uns für Sie

Relevante Veranstaltungen der Branche und der Region immer im Blick: Abonnieren Sie unsere Veranstaltungstipps. Wir versenden sie direkt per E-Mail alle 14 Tage.
»Registrieren

 

 

Direkt zu unseren Veranstaltungsreihen

»BioCon Valley-Treff
»Marktplatz Gesundheit