DeutschEnglish

Forum „Digitalisierung & Wohnen“

„Der Mensch im Spagat zwischen Digitalisierung und demographischen Wandel – Der richtige Umgang mit Innovationen?!“

Mt Blick auf die demographische Entwicklung und den damit verbundenen Ansprüchen an das Wohnen und Versorgungsformen besitzt das sichere und selbstbestimmte Wohnen für viele Menschen neben der Gesundheit einen der höchsten Stellenwerte in ihrem Leben.

Das selbstbestimmte Wohnen ist ein Ausdruck eigener Kompetenz durch Erhaltung von Selbstverantwortung und Selbständigkeit, auch in den Folgegenerationen.

Die daraus sich ergebenden Herausforderungen an Wohnqualitäten, Dienstleistungen und Unterstützungsformen wollen wir auf unserem Forum anhand von Best-Practice-Beispielen aufzeigen und zusammen diskutieren. Hierbei geht es um neue Formen von Wohntrends, da die Standardwohnung im Hinblick auf Altersgruppen, Haushaltsstrukturen und Kaufkraft nicht mehr alle Anforderungen und Nachfragen erfüllen kann. Wird die eigene Wohnung zunehmend auch zum Gesundheitsstandort? Insbesondere ältere Menschen möchten in ihrem gewohnten Umfeld alt werden und wenn möglich einen Umzug, auch bei einer eventuellen Pflegebedürftigkeit, zunächst vermeiden oder in modernen Wohngemeinschaften mit hohen Standards eine Alternative finden.

 

 

Datum 22. Juni 2017 12-17 Uhr
Ort Linstow
Van der Valk Resort Linstow, Krakower Chaussee 1, 18292 Linstow
Veranstalter eine gemeinsame Initiative der Kommunalen Beratungsstelle Vorpommern-Greifswald, der WITENO GmbH, der Deutschen Kreditbank AG und der BioCon Valley GmbH

Programm

  • ab 11:00
    Anreise und Imbiss
  • 12:00
    Grußwort
    Nikolaus Voss, Staatssekretär, Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung, Schwerin (angefragt)

  • 12:30
    Alltags- und Lebenskonzepte im Netzwerk
    Andrè Huysmann, Landkreis Vorpommern-Greifswald, Leiter Kommunale Beratungsstelle „Besser Leben und Wohnen im Alter durch Technik“

  • 13:15
    „Notwendigkeit einer 360 Grad Versorgung“
    Katja Enderlein, Geschäftsführende Gesellschafterin, Medigreif Unternehmensgruppe, Greifswald (angefragt)

  • 14:00 Uhr
    „Smart-Service Butler“
    Andreas Koch, Leiter Abteilung Vermietung, Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald

  • 14:45
    Kommunikationspause

  • 15:15
    „Pflegehotel Stralsund“
    Sabine Schwanz, Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt Stralsund gemeinnützige GmbH, Stralsund
  • 16:00
    „Neue Formen der Beteiligung“
    Torgelower Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft e.G., Torgelow (angefragt)

  • ab 16:45
    Gespräche und Imbiss

Ausgezeichnet mit dem Silber Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI)

Veranstaltungshinweise - von uns für Sie

Relevante Veranstaltungen der Branche und der Region immer im Blick: Abonnieren Sie unsere Veranstaltungstipps. Wir versenden sie direkt per E-Mail alle 14 Tage.
»Registrieren

 

 

Direkt zu den Veranstaltungsreihen

»BioCon Valley-Treff
»Marktplatz Gesundheit