Foto: Universitätsmedizin Greifswald

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Entwicklungen der Digitalen Welt bringen nicht nur neue Technologien – wir benötigen ein anderes Denken. Es entstehen neue Geschäftsideen und in der Zukunft auch neue Berufe. Gewohntes verändert sich dramatisch – dies gilt mehr und mehr für die Gesundheitswirtschaft. Neue Akteure betreten den Markt und die Verbraucher und Patienten entscheiden mit „einem Klick“, welche Angebote sie wollen.
Wir – in der Gesundheitswirtschaft – können auf der Digitalisierungswelle reiten, oder uns von ihr überrollen lassen.
Unter dem Titel „#Gesundheit2017 – Mensch und Markt in der Digitalen GesundheitsWelt“ steht ab heute das Spannungsfeld der digitalen Transformation im Mittelpunkt der diesjährigen, soeben begonnenen 13. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft. Schwerpunkte sehen wir in diesem Jahr in E-Health, digitalen Versorgungsstrukturen und -lösungen, Innovationen in der Forschung, im Wandel von Berufsbildern und der fortschreitenden Internationalisierung.
Der Newsletter bündelt dazu eine Vielzahl von Digitalisierungsthemen, -unternehmen und -projekten Mecklenburg-Vorpommerns.

Ich wünsche Ihnen anregende und erfolgreiche Tage auf der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft sowie einen informativen Lesegenuss in diesem Newsletter!

Ihr
Professor Marek Zygmunt
Präsident der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft


Themenübersicht - Mai 2017

                                                                                                           Tipp: Lesen Sie den Newsletter online.

Termine

alle Termine immer aktuell unter www.bioconvalley.org/termine/



23.-24.05.2017 Rostock-Warnemünde
13. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft

12.-14.06.2017 Hamburg
„MedConf Nord“

20.-22.06.2017 Berlin
„Hauptstadtkongress 2017“

21.-22.06.2017 Nürnberg
„MT CONNECT“

23.-24.06.2017 Erfurt
1. Deutscher Teleneurologie Kongress


05.-06.07.2017 Fürstenfeldbruck
„Forum Science & Health“