DeutschEnglish

Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft

Im Vergleich zu anderen Wirtschaftsbereichen besteht im Gesundheitssektor ein deutlicher Nachholbedarf bei der Implementierung digitaler Technologien in Arbeits- und Wertschöpfungsprozesse.

Nichtsdestotrotz sind auch in diesem Feld vielversprechende Entwicklungen zu erkennen, die darauf zielen, Prozesse einfacher und effizienter zu gestalten, Arbeitsabläufe zu beschleunigen und damit die Patientenversorgung und die Patientensicherheit nachhaltig zu verbessern.

Die überdurchschnittlich bedeutsame Gesundheitswirtschaft in macht die Region auch für Entwickler und Unternehmen im Bereich der Digitalisierung interessant. Medizintechnikunternehmen und Forschungseinrichtungen im Land sind u.a. auf folgenden Feldern aktiv:

  • Entwicklung moderner Medizintechnik
  • intersektorale Vernetzung medizinischer Versorgungsbereiche
  • Assistenzsysteme für die Unterstützung im häuslichen Alltag (AAL) sowie in der medizinischen und pflegerischen Versorgung
  • Medizin- und Pflegeinformatik

AG Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft

Um die Entwicklung neuer Lösungen und die Vernetzung der mehrheitlich kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) in diesem Sektor zu befördern, hat die BioCon Valley eine Arbeitsgruppe Digitalisierung als Plattform für den Austausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik initiiert. Die Arbeitsgruppe ist bei Kuratoriums Gesundheitswirtschaft des Landes MV angesiedelt.

Ausgezeichnet mit dem Silber Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI)

Ansprechpartner

Thomas Karopka
Markt 13
17489 Greifswald
Tel.: +49 3834-871 98 93
E-Mail: tk[at]bcv.org

Termine

Fachveranstaltungen für den Bereich "Digitalisierung":

»weitere Veranstaltungshinweise aus dem Bereich Gesundheitswirtschaft und Life Sciences

 

 

Rückblick

Veranstaltungen mit Bezug zum Thema: