DeutschEnglish

St. Lukas-Gesundheitsweg

Fit und Gesund

Mitteleuropas Norden aktiv und gesund erleben.

Es gibt viel, was das nördliche Holland, Mecklenburg-Vorpommern und die polnische Ostseeküste verbindet: natürliche und kulturelle Reichtümer, hervorragende touristische und medizinische Infrastrukturen, eine Tradition der Kooperation.

Vor diesem Hintergrund entstand die Idee eines gemeinsamen gesundheitstouristischen Rad- und Wanderweges, der Noord-Holland, Mecklenburg-Vorpommern und das polnische Westpommern verbindet. Auf dem ScanBalt-Forum in Groningen, wo die Idee Anfang Oktober 2014 vorgestellt wurde, gab es reichlich Resonanz.

Work in progress

Ein erstes Arbeitstreffen mit den holländischen Partnern der Region Drenthe fand im Februar 2015 statt. Dabei wurde unter anderem „St. Lukas-Gesundheitsweg“ als Arbeitstitel für die Route festgelegt. Bezug wird damit auf den Evangelisten und Arzt St. Lukas genommen, u.a. auch Schutzpatron der Ärzte.

Wir laden alle Interessierten zur Mitarbeit ein.

Ausgezeichnet mit dem Silber Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI)

Konzeptskizze

»Präsentation (auf englisch)