DeutschEnglish

AllinE – Interdisziplinäres Qualifizierungsangebot mit den Schwerpunkten „Digitalisierung und Sozialstrukturwandel“

Die Hochschule Neubrandenburg entwickelt im Rahmen des BMBF-Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung – Offene Hochschulen“ den Studiengang „Digitalisierung und Sozialstrukturwandel“.

Für die Zukunftsfähigkeit Sozialer Dienstleistungen stellt die Digitalisierung ein zentrales Handlungsfeld dar. Hierfür sind Konzepte auf regionaler und lokaler Ebene notwendig, die die Möglichkeiten der Digitalisierung sinnvoll nutzen. Damit können gerade in ländlichen Regionen die Erreichbarkeit von Zielgruppen erhöht und mögliche Zugangsbarrieren abgebaut werden.

Das Projekt „All in Education – offene Bildungswege zur Qualifizierung in der beruflichen Praxis (AllinE)“ zielt auf die Entwicklung bedarfsorientierter Weiterbildungsangebote für beruflich Qualifizierte aus den Berufsbereichen Gesundheit und Pflege, Soziales und Planungswesen ab.

Im Rahmen des Projektes ist die BioCon Valley® GmbH – vertreten durch Herrn Thomas Karopka – für das Modul „eHealth“ verantwortlich.

Das Qualifizierungsangebot soll sowohl einen akademischen Master-Abschluss als auch den Zugang zu spezifischen Inhalten des Qualifizierungsprogramms für Personen ohne Hochschulzugangsberechtigung durch das Angebot von berufsgruppenspezifischen Weiterbildungszertifikaten anbieten.

Ab dem kommenden Sommersemester 2018 (März 2018) werden ca. 20 Teilnehmende das entwickelte Studienprogramm als Probandinnen und Probanden gebührenfrei testen können.

Die Teilnehmenden erhalten mit dem Angebot die Möglichkeit, sich auf akademischem Niveau weiterzubilden, um den Herausforderungen von Digitalisierung und Sozialstrukturwandel zu begegnen und neuartige Lösungskonzepte (weiter) zu entwickeln.
Bestandteile der auf Master-Niveau konzipierten Weiterbildung sind zudem die Zertifikatskurse  „Planung und Gestaltung von Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen“ und „Digitalisierung in der Sozialen Arbeit – Schwerpunkt  Onlineberatung“.
Durch die BMBF-Förderung können alle Angebote im ersten Durchlauf gebührenfrei angeboten werden.

Alle Informationen rund um die Weiterbildung finden Sie unter https://www.hs-nb.de/alline.
Ebenso hier (Flyer, PDF).

Ausgezeichnet mit dem Silber Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI)

Ansprechpartner

Thomas Karopka
Markt 13
17489 Greifswald
Tel.: +49 38 34-871 98 93
E-Mail: tk[at]bcv.org